Handlackierung

Spezialisten für die industrielle Handlackierung

In Zeiten in denen Automatisierungslösungen als das Allheilmittel industrieller Herausforderungen gelten, bekennen wir uns offensiv und voller Selbstbewusstsein zur Handarbeit. Genauer gesagt zu den Vorteilen der Handlackierung. Dank qualifizierter und in unserem Gewerk ausgebildeter handwerklich äußerst versierter Mitarbeiter, haben wir uns über die Region hinaus den Ruf eines echten Problemlösers erworben. Unser Motto. „Wir machen da weiter, wo andere aufhören.“ Was ein wenig vollmundig klingt, trifft unsere Situation im Kern.“ Ein Blick hinter die Kulissen offenbart, dass ein Großteil unserer Aufträge eine Angelegenheit für echte Experten ist. Gefragt sind Erfahrung und Flexibilität und handwerkliches Geschick. Unsere Zukunftsperspektiven sind gut: Branchenkenner wissen, dass man nicht jedes Bauteil auf einer vollautomatischen Anlage mit einem hochwertigen Lack veredeln oder schützen kann.

Wirtschaftliche Handlackierung

Das gilt selbstverständlich für kleine Serien, Prototypen und Produktmuster. Alles andere als eine fachgerechte Handlackierung wäre unwirtschaftlich. Auf den ersten Blick nicht sofort ersichtlich ist die Notwenigkeit der Handlackierung bei mittleren oder großen Serien. Hier sind Lackierungen von Hand, automatisierten oder halbautomatisierten Lösungen oftmals überlegen, weil die Beschaffenheit oder die Form des Bauteils andere Lackierungsweisen von vornherein ausschließen. In Fällen wie diesen können wir unsere Vorteile und unsere gesamte Unternehmensexpertise voll ausspielen. Auch hinsichtlich der Qualität liefern unsere „Hände an der Lackierpistole“ Erstklassiges ab. Auch unsere Handlackierungen erfüllen die anspruchsvollen Anforderungen, die unsere Kunden an Lack und Qualität stellen.

Handlackierungen für XXL-Bauteile

Was für kleine und mittlere Bauteilgrößen gilt, hat selbstverständlich auch Gültigkeit für Bauteile im XXL-Format. Beim Tochterunternehmen der Kurt Schweitzer Industrielackierungen GmbH, der Oberflächenveredelung Schweitzer GmbH (OVS), ergibt sich eine ähnliche Quote der Handlackierung. Als Spezialisten für hochwertige Lackierungen großer Bauteile bis zu einer Länge von sieben Metern und einem Gewicht von bis zu 3,2 Tonnen ist die fachgerechte Handlackierung auch hier das Mittel der Wahl. Hoch spezialisierte Leistungen wie unsere Handlackierungen sind auch im Segment großer Bauteile eine stark nachgefragte Dienstleistung.

Schritt in die Digitalisierung

In unseren beiden Tochterunternehmen sind wir vehemente Verfechter von Prozessoptimierungen. Das betrifft alle Unternehmensbereiche. Bislang ist es uns nie gelungen, eine automatisierte oder halbautomatisierte Alternative zu unseren fach- und sachgerechten Handlackierungen zu finden. Das gilt sowohl für die Arbeitsgeschwindigkeit, die Qualität unserer Handlackierungen als auch die Flexibilität. Insbesondere bei der Bearbeitung kleiner Serien oder bei häufigen Farbwechseln bieten Handlackierungen deutliche Vorteile – in wirtschaftlicher Hinsicht und im Ergebnis der eigentlichen Lackieraufgabe.

Auch wenn unser Plädoyer für die Handlackierung das nicht unbedingt vermuten lässt: Der Weg in die Digitalisierung ist für uns vorgezeichnet. Zurzeit unternehmen wir erhebliche Anstrengungen, um alle unsere Produktionsprozesse digital anzubinden, um für unsere Kunden transparente und nachvollziehbare Prozesse zu schaffen. Schon in Kürze werden wir über ein System verfügen, das unseren Kunden einen Blick in unsere Produktion ermöglicht. Den aktuellen Stand ihrer Aufträge können sie dann in Echtzeit verfolgen. Im Resultat verbessert dieser Schritt im digitalen Zeitalter unsere interne Prozesssteuerung. Gleichzeitig steigt die Bindung zu unseren Kunden – nicht zuletzt, weil sich Planungsprozesse auf dieser Seite ebenfalls verbessern.

Wir lösen Lackierprobleme.